Du und dein Körper im Alltag

Beobachte dich selbst. Stell dich vor einen Spiegel. Schule dein Körpergefühl. Wie stehst du in bestimmten Situationen da? Momente in denen du wartest,  du aufgeregt bist, du schwer trägst oder dich freust. Wie verhält sich dein Körper? Welche Bereiche sind angespannt und welche locker? Steht du krumm oder aufrecht? Wo geht dein Blick hin, nach vorne oder unten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.